Methodologie

„Sicherheit beim Radfahren“ ist eines der Hauptziele der Projektpartner (Easy Drivers Radfahrschule, BringaAkadémia, Academia Velo und Mobycon). Im Rahmen des Safe4Cycle-Programmes wird ein gemeinsames Bildungsprogramm, basierend auf die bisherigen Erfahrungen und pädagogische Methodik entwickelt, um europaweit Radfahrsicherheitskurse in Grundschulen durchzuführen.

Dank der rumänischen Partner wird der Safe4Cycle-Lehrplan der in weiterführenden Schulen bei Teenagern getestet. So können einige Erfahrungen in diesem Bereich gemacht werden, um das Programm auch für diese Altersgruppe zukünftig zu erweitern.

Die Entwicklung folgender Unterrichtshilfen und Materialien ist geplant:

  • Methodik für die Radfahrlehrer-Ausbildung
  • Unterrichtsmaterialien für die zukünftigen RadfahrlehrerInnen, welche am Safe4Cycle Programm beteiligt sind
  • Curriculum für die theoretische und praktische Radfahrkurse
  • Informationsbroschüre für die Kinder im Safe4Cycle Programm

Die Ergebnisse der Entwicklungsphase werden auf unserer Website veröffentlicht.